Home Projekte Projekt 3 Disc Center Funktion

Projekt 3 Disc Center Funktion

 

Kurzbeschreibung

 

In MaxIm DL fehlt eine Zentrierfunktion für flächige Objekte. Wir entwickeln ein Script für die open source Statistiksoftware R welches es erlaubt, die Sonne oder den Mond automatisch auf das Zentrum des Chip zu bringen, sobald ein einigermassen signifikanter Teil der Scheibe auf dem Chip abgebildet ist. Auch soll eine Zentrierfunktion geschrieben werden, welches es erlaubt, bestehende Sonnen- oder Mondbilder zu zentrieren und die fehlenden Stücke mit Schwarz aufzufüllen, wie es in ImagesPlus möglich ist.

 

Projektleiter

 

Dr. Thomas K. Friedli

 

Beginn

 

1. Januar 2012

 

Ende

 

26. Oktober 2013

 

Mitarbeiter

 

Thomas K. Friedli

 

Meilensteine

  • Rumpffunktion in R welche FITS Bilder liest und schreibt.
  • Implementieren einer ersten Testversion mit den Kernfunktionalitäten:
    • Bestimmen des Objektzentrums und des Verschiebevektors
    • Verschieben des Teleskops zu den neuen Zentrumskoordinaten
    • Iterieren bis ganze Scheibe auf Chip und Zentrum innerhalb eines definierten Chipbereichs.
  • Release

 

Laufende Arbeiten

 

Zugriff auf FITS Bild in R.

 

Materialien

Anmelden



Who's Online

We have 9 guests online