Home Praxisgruppe

 

13. SonnenHöck vom 26. April 2014 im Observatorium Zimmerwald

 

Viele, viele Wolken an diesem Samstag Nachmittag - also musste der Praxisteil mit der gemeinsamen Sonnenbeobachtung wieder einmal wegfallen. Aber Thomas hatte ja genug Infos und News für den ganzen Nachmittag.

 

Die Entwicklung der Sonnenaktivität verlief in den letzten Wochen und Monaten für diesen eher schwachen Zyklus doch ziemlich spektakulär. Der Februar bescherte uns sogar das bis anhin höchste Monatsmittel dieses 24. Zyklus. So stellte uns Thomas als erstes die neu gerechnete Prognose vor und so wie es im Moment aussieht, befinden wir uns nun kurz vor dem Maximum.

 

Passend dazu machte auch das neue Online Eingabetool Fortschritte, so dass es nun noch komfortabler zu Bedienen ist und die momentan zahlreich vorhandenen Flecken und Gruppen noch aktueller erfasst und bei bedarf ausgewertet werden können.

 

Nach dem Zvieri mit Kaffee und Kuchen, informierte uns Thomas noch über den aktuellen Stand der Arbeiten an der Kalibrierung und der Abschluss bildete dann das Vergleichen der Protokolle und beantworten offener Fragen.

 

Thomas am Vortrag...

Kurt und Jonas...

Kafipause - Mampf...

Kurt und Thomas...

Anmelden



Who's Online

We have 25 guests online