Home Praxisgruppe

 

25. Mitgliederversammlung & 25. SonnenHöck vom 10. Juni 2017 im Observatorium Zimmerwald

 

Es ist noch ein wenig wolkig, aber das macht nix. Klare Sicht auf die Sonne brauchen wir schliesslich erst am Nachmittag. Also starten wir den Tag erstmal mit Kafi und Gipfeli, bevor wir mit der alljährlichen Mitgliederversammlung starten. 12 Mitglieder haben dieses Jahr den Weg nach Zimmerwald auf sich genommen um dem ausführlichen Jahresbericht von Thomas zu lauschen. Die restlichen Traktanden waren dann wie immer kurz und schmerzlos und wir konnten mit nur 10-minütiger Verspätung ins Restaurant Sternen im Gschneit zum gemeinsamen Mittagessen verschieben.

 

Und nun, pünktlich zum Start des SonnenHöcks am Nachmittag verziehen sich die Wolken grösstenteils und wir haben freie Sicht auf die Sonne. Im Weisslicht ist so gut wie nichts los auf der Photosphäre und erst nach sehr langem Beobachten wird eine einzige kurzlebige Mini-Gruppe mit zwei klitzekleinen Flecken in einem Fackelgebiet gesichtet. Ein bisschen mehr zu sehen gibt es im H-Alpha Licht in der Chromosphäre und nebst zahlreichen kleinen Protuberanzen ist wenigstens ein grösseres Filament auszumachen. Jaja, wir steuern definitiv und unaufhaltsam in Richtung Fleckenminimum… Nach einem kurzen Theorieteil mit Übungen zur McIntosh Klassifikation der Gruppen beenden wir den Tag, doch ein paar hartgesottene Beobachter zog es noch einmal zu den Teleskopen – vielleicht gibt es ja doch noch mehr zu sehen…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Attachments:
Download this file (MV2017.pdf)Jahresbericht 2016[ ]12692 Kb
Download this file (protomv2017.pdf)Protokoll MV 2017[ ]21 Kb

Anmelden



Who's Online

We have 24 guests online